cirosec in der Pressecirosec in der Presse

IT-Sicherheit braucht wachsame Endanwender

lanline.de 06.02.15

Auf der von Cirosec ausgerichteten IT-Sicherheitskonferenz IT-Defense in Leipzig berichtete Jason E. Street, Spezialist für Social Engineering (Ausnutzen menschlicher Schwächen) und Security Awareness (Sensibilisierung für Sicherheitsfragen), in seinem sehr amüsanten Vortag „Breaking in Bad“ über grundlegende, aber effektive Methoden des Eindringens in die Unternehmens-IT: Sogenannte Advanced Persistent Threats sind laut Street oft gar nicht nötig, ein selbstbewusstes Auftreten und ein USB-Stick mit Malware genügen völlig.