Präsenzveranstaltungen während COVID-19Präsenzveranstaltungen während COVID-19

Kundeninformationen zu Präsenzveranstaltungen während COVID-19

Wir freuen uns, dass Informationenveranstaltungen und auch Trainings wieder vor Ort stattfinden können.

Selbstverständlich werden wir alle gesetzlich vorgeschriebenen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen zusammen mit den Tagungshotels berücksichtigen.

Die Größe der Tagungsräume ermöglicht die Einhaltung eines Sicherheitsabstandes von mindestens 1,5 Metern. Desweiteren können sie auch gut belüftet werden.

Natürlich bieten wir Ihnen wie gewohnt eine Verpflegung während der Veranstaltung an. In enger Abstimmung mit den Hotels sorgen wird dafür, dass sowohl die Kaffeepausen als auch das Mittagessen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben und Empfehlungen serviert werden.

In den ausgesuchten Tagungshotels herrschen erhöhte Hygienestandards (z. B. erhöhte Reinigungsfrequenzen) und es stehen Ihnen ausreichend Desinfektionsmittel zur Verfügung.

Bitte tragen Sie in Bereichen, in denen der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann bzw. in ausgewiesenen Zonen im Hotel eine Mund-Nasen-Bedeckung.

Sollten Sie Symptome einer möglichen COVID-19-Erkrankung verspüren, bitten wir Sie höflich, nicht an der Veranstaltung teilzunehmen. Bitte beachten Sie auch die Hygieneempfehlungen des RKI (Hustenetikette, regelmäßiges Händewaschen etc.).

Bei weiteren Fragen können Sie sich selbstverständlich gerne bei uns melden.