Aktuelle VeranstaltungenAktuelle Veranstaltung

Silverfort – Schutz von Identitäten in IT- und Cloud-Infrastrukturen

29. April 2021 um 10:00 Uhr

In modernen IT- und Cloud-Infrastrukturen entwickeln sich Identitäten zum zentralsten und wichtigsten Punkt für die IT-Sicherheit. Um sie zu schützen und Missbrauch frühzeitig zu erkennen, wünschen sich immer mehr Experten eine dynamische und risikobasierte Authentisierung, wie sie auch im Kontext von Zero Trust gefordert wird. Silverfort ist eine spezialisierte Softwarelösung, die Identitäten und die Authentisierung für Systeme risikobasiert und dynamisch absichert, ohne dabei Agenten auf den einzelnen Systemen zu benötigen.

Konkret erörtert Silverfort die ihrer Meinung nach drei wichtigsten Fragen zum Identitätsschutz, die sich Unternehmen 2021 stellen müssen:

  1. Kann ich präventiv böswillige Versuche unterbinden, sowohl persönliche als auch Dienstekonten zu missbrauchen?
  2. Kann ich bei jeder Zugriffsanforderung, von jedem Benutzer oder Dienstekonto, von jedem Gerät, von jedem Asset und in jeder Umgebung agentenlose Multi-Faktor-Authentifizierung bzw. „Zero-Trust“-Sicherheitsrichtlinien durchsetzen?
  3. Kann ich all dies ohne Einschränkung der Benutzerfreundlichkeit und der Produktivität ermöglichen?

Im Webinar lernen Sie die Silverfort Unified Identity Protection Platform kennen: Die speziell entwickelte Lösung zum Schutz von Identität über mehrere On-Prem- und Cloud-Umgebungen von einem zentralen Standort aus.

Konkret bekommen Sie Antworten auf folgende Fragen:

  • Welche neuen Aspekte waren dafür verantwortlich, dass die aktuellen gezielten Angriffe so verheerend waren?
  • Wie hätten diese Angriffe durch die Implementierung des Unified Identity Protection-Ansatzes vollständig vermieden werden können?
  • Wie kann Ihr Unternehmen in drei einfachen Schritten den Unified Identity Protection-Ansatz vor Jahresende anwenden.

Weitere Informationen zu der Lösung finden Sie in dem Whitepaper.

Gerne können Sie sich aber auch direkt für das Webinar hier anmelden.