MitarbeiterMarco Lorenz

Marco Lorenz

Partner und Mitgründer 

Sein Studium der Angewandten Informatik an der Fachhochschule Fulda beendete Marco Lorenz 1999 mit der Diplomarbeit „Schwachstellenanalyse und Optimierung der Netzwerksicherheit im Forschungszentrum Karlsruhe mit Hilfe von Firewalls am Fallbeispiel des Firewall Toolkit”. Seine Spezialisierung auf den IT-Sicherheitsbereich verfolgte er weiterhin: Er wurde Berater bei einem Anbieter von IT-Sicherheitslösungen.

Marco Lorenz ist seit April 2002 bei der cirosec GmbH tätig. Seine Schwerpunkte liegen hier in den Bereichen Enterprise Scanning, Verwundbarkeitsmanagement, Risk Management, Mobile Security, sicherer Dateiaustausch, Nachvollziehbarkeit administrativer Zugriffe sowie in der Konzeption, Erstellung und Umsetzung von Sicherheitsrichtlinien.

Er ist regelmäßig als Trainer bei den cirosec-Schulungen „Forensik Extrem“, „Hacking Extrem Web-Applikationen“, „Hacking Extrem“ und „Hacking Extrem Buffer Overflows“ aktiv. An deren Entwicklung war er maßgeblich beteiligt. Des Weiteren referiert Marco Lorenz regelmäßig auf Fachkongressen über verschiedene Themen.