Mitarbeiter Richard Brosig

Richard Brosig

Berater

Richard Brosig studierte an der TU München Technomathematik mit den Nebenfächern Maschinenbau und Medizinische Informatik. 
Nach dem Diplom nahm Richard Brosig eine Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Medizinische Bildverarbeitung der TU München auf. 
Zudem hielt er Vorlesungen und Übungen zum Thema „Mathematical Methods in Medical Imaging“. 

Sein drittes Aufgabengebiet an der TU München umfasste die Administration der Lehrstuhl-IT. Hier legte Richard Brosig besonderen Wert auf Datensicherheit und Datenschutz der dort gelagerten medizinischen Daten. Darüber hinaus sammelte er grundlegende Netzwerkkenntnisse und erwarb in diesem Rahmen auch Zertifikate im Netzwerkmanagement (CCNA, CCNA Security) und Informationssicherheitsmanagement (ISO 27001 Lead Implementer).

Seit Ende 2015 ist Richard Brosig als Berater bei der cirosec GmbH beschäftigt. Dort ist er vor allem in den Bereichen Clientsicherheit (Mikrovirtualisierung, Privilege Management) und Netzwerkkomponenten (Web Application Firewall, User Behavior Analytics) tätig. Darüber hinaus hat er bereits diverse konzeptionelle Projekte begleitet, unter anderem in den Bereichen Notfallmanagement, Logmanagement und SIEM.