Wir über unsWir über uns

Kompetente IT-Security Beratung, Pentests und Audits

Wir sind ein spezialisiertes Unternehmen mit Fokus auf Informationssicherheit, führen Pentests & Audits durch und beraten unsere Kunden im deutschsprachigen Raum bei Fragen der Informations- und IT-Sicherheit.

Gegründet wurde cirosec im Jahr 2002 von einem erfahrenen Team aus der Sicherheitsbranche. Heute beschäftigt das Unternehmen knapp 50 festangestellte Mitarbeiter.

Wir sind vor allem in folgenden Bereichen tätig:

Aktuelle Veranstaltungen

Dummy

30.04.2019 in Berlin, 09.05.2019 in Stuttgart, 14.05.2019 in Hamburg, 16.05.2019 in Köln und 07.05.2019 in Salzburg

Stefan Strobel hält einen Vortrag zum Thema „Künstliche Intelligenz im Security-Kontext: Fluch oder Segen“

Weitere Informationen finden Interessierte unter www.heise-events.de/konferenzen/securitytour

Dummy

08. Mai 2019 Universität des Saarlandes

Wir sind mit einem Stand auf der Veranstaltung vertreten und stellen unser Unternehmen vor. Studierende haben die Möglichkeit, sich über die verschiedene Angebote wie Praxissemester und Thesisarbeiten bei cirosec zu informieren.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Interessierte hier.

Dummy

09.-11. Mai 2019 redblue-Messezentrum

Wir sind mit einem Stand auf der Veranstaltung vertreten und stellen unser Unternehmen vor. Schüler und Schülerinnen haben die Möglichkeit, sich über die verschiedene Ausbildungsangebote von cirosec zu informieren.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Interessierte hier.

Dummy

03.-06. Juni 2019 in Köln, Frankfurt, Stuttgart und München

09:30 Uhr:Begrüßung durch Stefan Strobel, Geschäftsführer der cirosec GmbH
10:00 Uhr:Künstliche Intelligenz im Security-Kontext: Fluch oder Segen? - Stefan Strobel
Die Methoden aus der KI-Forschung kommen auch vermehrt im Security-Bereich zum Einsatz. Hersteller werben mit „intelligenten Schutzfunktionen“ und auch die Angreifer experimentieren mit KI-Methoden. Der Vortrag zeigt, was am Mythos KI dran ist und klärt die Frage, wie viel Schutz wir durch den Einsatz der intelligenten Werkzeuge erwarten dürfen.
11:00 Uhr:Pause
11:30 Uhr:Sicherheit von Endgeräten - SentinelOne
Das Konzept von SentinelOne basiert auf der tiefgehenden Beobachtung aller Systemprozesse und kombiniert sie mit innovativem maschinellem Lernen. Damit lassen sich schnell gefährliche Verhaltensweisen isolieren und Geräte gegen fortschrittliche, gezielte Bedrohungen in Echtzeit schützen.
12:30 Uhr:Mittagessen
13:30 Uhr:Threat Intelligence - Digital Shadows
Die Plattform SearchLight von Digital Shadows gibt einen Einblick in den sogenannten digitalen Fußabdruck eines Unternehmens und das dazugehörige Risikoprofil, das potenzielle Schwachstellen, Angreiferprofile oder auch Hinweise auf den möglichen Verlust sensibler Daten beinhaltet. Um diese Informationen liefern zu können, beobachtet SearchLight mehr als 100 Millionen Datenquellen in 27 Sprachen im sichtbaren Web, im Deep Web und auch im Darknet.
14:30 Uhr:Pause
15:00 Uhr:Täuschung von Angreifern (Deception) - CyberTrap
CyberTrap leitet Angreifer mittels Köder in eine virtuelle, isolierte und kontrollierte Scheinwelt, die als attraktives Angriffsziel gestaltet ist. Dadurch ergibt sich die Möglichkeit, das Verhalten der Angreifer zu beobachten, zu analysieren und einzigartige kundenspezifische Threat Intelligence zu generieren. Des Weiteren ermöglicht der CyberTrap TrackDown-Service, markierte Dokumente, ähnlich wie markierte Geldscheine, an die Angreifer zu liefern. Das Öffnen solcher Dokumente erzeugt dann eine Kommunikation mit dem TrackDown-Service, was die Ermittlung der Eindringlinge und deren Hintermänner unterstützt.
16:00 Uhr:Ende der Veranstaltung


Zur Online-Anmeldung

Zur Fax-Anmeldung